Kulinarische Festwoche 125 Jahre Harmonie

In diesem Jahr schaut die Harmonie auf ihr 125jähriges Bestehen zurück. Die ersten Auftaktveranstaltungen zu diesem Jubiläum sind bereits vergangen. So wurde das Festjahr mit den beiden Galasitzungen eingeläutet und im März fand der Friedhofsgang zu Gedenken der verstorbenen Vereinsmitgliedern statt.

Die nächste Veranstaltung ist das traditionelle Pfingstfest am Pfingstmontag, den 05.06.2017 im Sängerheim-Biergarten. Das große Jubiläumsfest wird dann die Kulinarische Woche umrahmen.

Mit Beginn der Festwoche am 25.06.2017 werden befreundete Chöre am Matinee-Singen im Bürgerhaus das Fest einleiten. Parallel hierzu startet auch im Biergarten der Harmonie die Festwoche mit einem zünftigen Froschhäuser Frühschoppen. In alter Manier werden hierfür Freibierspenden eingesammelt und man darf sich auf einen gemütlichen Sonntag morgen freuen.

Auch für die Kleinsten wird ein Unterhaltungsprogramm geboten. Die Garden der Harmonie bieten ein Kinderschminken an und eine Kutsche steht bereit, um gezogen von Pferden begeisterte Kinder in einer kleinen Rundfahrt durch Froschhausen zu führen. Gegen Nachmittag wird es eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Torten geben.

In den folgenden Tagen werden täglich wechselnde kulinarische Speisen von den einzelnen Gruppierungen der Harmonie angeboten. Neben dem zur Tradition gewordenen Bayerischen Abend bewirtet durch das Harmonie-Männerballett werden auch die einzelnen Chöre, das Fastnachtskomitte und auch die Garden die Besucher des Biergarten mit leckeren Speisen und gekühlten Getränken versorgen.

Kulinarisch steht dieses Jahr eine große Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten aus ganz Deutschland auf dem Speiseplan. Daneben wird es für die jüngere Generation einen BBQ-Abend geben und auch Speisen wie vor 125 Jahren werden angeboten.

Notieren Sie sich bereits jetzt die Termine und freuen Sie sich mit uns auf die Festwoche rund um das Sängerheim der Harmonie Froschhausen.

Generalversammlung 2017

stehend: Volker Horn (Vereinsringvorsitzender), Frank Lortz MdL (Landtagsvizepräsident und Vereinsringehrenvorsitzender), Claudia Heeg, Klaus Heeg (Ehrenvorsitzender), Maryse Rückert, Wilfried Korb
sitzend: Steffen Günther, Hubert Sticksel (Geschäftsführer Finanzen), Thorsten Rückert (Geschäftsführer Sängerheim), Rainer Dotzauer, Kerstin Grießmann
nicht auf dem Bild: Hans-Jürgen Haberer (Geschäftsführer Fastnacht), Tanja Malsy, Jenny Malsy, Tanja Rückert

Am vergangenen Freitag, den 31.03.2017 fand die Generalversammlung der Harmonie Froschhausen 1892 e.V. in deren Sängerheim statt. Neben Berichten der einzelnen Sparten Sängerheim, Fastnacht und Chorgesang sowie dem Überblick der Vereinskasse und des Mitgliederstandes wurde auch ein neuer Vorstand gewählt.

Die Harmonie blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück mit vielen teils auch wieder neu aufgelebten Veranstaltungen wie der AfterWork-Party im Heustadl.

Auch die Sänger des noch jungen „kleinen Chores“ hatten vermehrt Auftritte. Aber auch die jüngsten Sängerinnen und Sänger des Vereins, die Knackfrösche feierten ihr Bühnendebüt in 2016.

Der Bericht des Rechners wies eine solide, aber dennoch ausbaubare Kassensituation auf. Auf Antrag der Kassenprüfer konnte zuerst dem Rechner und im Anschluss dem gesamten Vorstand die Entlastung erteilt werden.

Im alten Vorstand hörten nach mehreren Jahren Hiltrud Degen und Patricia Ott als Geschäftsführerinnen Sängerheim, Dorothea Werner (Protokollführung), Christine Hüttges (Öffentlichkeitsarbeit) und Marie-Christin Simon (Beisitzerin) auf. Auch die beiden Vorsitzenden des Chorgesanges Rüdiger Göbel und Oliver Göbel traten nicht erneut für eine Neuwahl an. Beide wurden jedoch gebührend für 10 und 16 Jahre Vorstandsarbeit dankend entlassen.

Der Vereinsringvorsitzender Volker Horn führte nach einem kurzweiligen Grußwort an die Mitgliederversammlung die Vorstandswahl durch.

Das neue Vorstandsteam besteht nun aus den drei Geschäftsbereichen Sängerheim (Thorsten Rückert), Fastnacht (Hans-Jürgen Haberer) und Finanzen (Hubert Sticksel). Alle drei Geschäftsführer wurden einstimmig von der Versammlung gewählt.

Im Anschluss fand die Wahl der Beisitzer statt. Hierfür wurden Kerstin Grießmann (Öffentlichkeitsarbeit), Tanja Malsy (Schriftführung), Maryse Rückert (Beisitzerin Finanzen), Rainer Dotzauer und Jenny Malsy (jeweils Beisitzer Fastnacht) und als Vertreter der Chöre Steffen Günther (Männerchor), Winfried Korb (Gemischter Chor), Claudia Heeg (Kinderchor) und Tanja Rückert (Knackfrösche) von den anwesenden Mitgliedern einstimmig ins Amt gehoben.

Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Der Vorstand wird ergänzt durch den Ehrenvorsitzenden Klaus Heeg.

Zum Schluss fand die Vorschau auf das neue Geschäftsjahr statt. Hier luden die Verantwortlichen die Mitglieder und alle Gäste zu den diversen Terminen und Veranstaltungen im laufenden Jubiläumsjahr ein. Der Höhepunkt im 125. Gründungsjahr ist die Kulinarische Jubiläumswoche. Diese wird am 24.06.2017 durch ein Matinee-Singen im Bürgerhaus eingeläutet und erstreckt sich in den darauf folgenden Tagen im Biergarten der Harmonie und rund ums Sängerheim.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Jubiläumskonzert am 24.09.2017 in der Kirche St. Margareta in Froschhausen, das durch die Chöre des Vereins gestaltet wird.

Gegen 21:45 Uhr schloss der neu gewählt Geschäftsführer und Versammlungsleiter Thorsten Rückert die Sitzung und bedankte sich bei allen Diensten am heutigen Abend und wünschte dem neuen Vorstand ein gutes Gelingen.

Kirch- und Friedhofsgang am 19. März 2017

Bereits seit 125 Jahren bereichert die Harmonie Froschhausen 1892 e.V. das Vereinsleben in Froschhausen.

Um dieses Vereinsjubiläum gebührend zu feiern, sind in diesem Jahr eine Reihe an Veranstaltungen geplant.

Auftakt bildet der Kirch- und Friedhofsgang am 19. März.

Nach dem Gottesdienst in St. Margareta mit musikalischer Umrahmung des Männerchores gedenkt die Vereinsfamilie ihrer verstorbenen Mitglieder auf dem Friedhof in Froschhausen. Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein mit Mittagessen im Sängerheim statt.

Alle Mitglieder und Freunde sind hierzu herzlich eingeladen.

Weitere Jubiläumstermine sind: 25. Juni Jubiläums-Matinee im Bürgerhaus Froschhausen, 26. bis 30. Juni Kulinarische Jubiläumswoche im Sängerheim Biergarten, 25. September Konzert der Harmonie Chore in St. Margareta.

Partytime im Sängerheim…

Partytime im Sängerheim lautet das Motto, wenn die Harmonie Froschhausen am Fastnachtssonntag zu ihrem närrischen Frühschoppen mit dem Prinzenpaar einlädt. Traditionell besucht das Froschhäuser Prinzenpaar am Fastnachtssonntag den katholischen Gottesdienst in der Kirche St. Margareta. Im Anschluss zieht das Prinzenpaar mit Komitee und den TUS-Trommlern von der Kirche durch Froschhausen ins Sängerheim. Dort erwartet alle Fastnachtsbegeisterte ab 10.30 Uhr ein närrischer Vormittag mit Partymusik und diversen Tanzauftritten. Der Eintritt ist frei. Die Aktiven, ehrenamtlichen Helfer und der Vorstand der Harmonie Froschhausen freuen sich auf Ihren Besuch und grüßen mit einem Froschhause Helau.

Partytime im Sängerheim @ Sängerheim Harmonie Froschhausen